dezentrale-Exchanges-in-der-Hoelle-schmorren

Vitalik Buterin setzt auf dezentralisierte Exchanges

Auf einer TechCrunch Session zum Thema Blockchain in Zug in der Schweiz, hat sich der Gründer von Ethereum, Vitalik Buterin ziemlich kritisch zum Thema zentrale Exchanges geäußert.

Seiner Meinung nach wäre es für den Erfolg der Kryptowährungen und vor allem auch für jeden privaten Nutzer deutlich besser, wenn dezentrale Exchanges die zentralen Exchanges ersetzen würden – so würde man dem Gedanken von Dezentralisierung deutlich gerechter werden.

Insbesondere Registierungen seien für den „normalen“ Nutzer auf dezentralen Börsen deutlich einfacher und sicherer – wenngleich decentralized Exchanges auch Nachteile hätten und eine komplette Dezentralisierung auch nur schwer zu erreichen sei.

Ebeneso hofft und fordert Vitalik, dass mit dezentralisierten Börsen „der König“ entmachtet wird. Derzeit können die zentralen Exchanges schließlich durch horrende Aufnahmegebühren von 10-15 Millionen Dollar bestimmen, wer überhaupt gelistet wird und dadurch die Chance hat, sich in der breiten Masse durchzusetzen. Bei dezentralen Exchanges würde dieser Makel nicht mehr bestehen.

Daher sagte Vitalik wörtlich, dass er hoffe, dass die zentralen Exchanges „in der Hölle schmorren“ werden.

Dass Buterin dezentrale Exchanges schätzt, dürfte dabei kein sonderlich großes Geheimnis sein, arbeitet er doch mit Ethereum schon lange am Ideal einer dezentralisierten Welt.

Auch im Bereich dezentralisierte Exchanges ist Vitalik im Übrigen aktiv – so ist er derzeit Advisor von Kyber.

Wer also auch an die Zukunft dieser dezentralen Exchange glaubt, sollte sich mal den entsprechenden Token ansehen.

Weitere unserer Meinung nach spannende Token dezentraler Exchanges:

  • BitShares (Circulating Supply: 2.639.270.000 BTS)
  • 0x (Circulating Supply: 533.444.397 ZRX)
  • Loopring (Circulating Supply: 572.074.043 LRC) – hinter diesem chinesischen Projekt stecken u.a. der NEO-Gründer, der VicePresident von Baidu und diverse Ex-Google-Mitarbeiter
  • AirSwap (Circulating Supply: 150.000.000 AST)
  • Waves (CS: 100.000.000 WAVES)
  • Bancor Network (CS: 50.060.519 BNT)
  • Kyber Network (CS: 134.132.697 KNC) – Vitalik Buterin als Advisor

Was haltet Ihr von dezentralen Exchanges? Welche werden sich eurer Meinung nach durchsetzen? Was ist euer Geheimtipp? Wir freuen uns auf eure Kommentare!

Author: Mario Schwertfeger

Mario Schwertfeger ist ein selbständiger Online-Marketer. Bereits 2012, während seiner Tätigkeit als Online Marketing-Manager für ein Bankinstitut stieß er auf das Thema Kryptowährungen und interessierte sich für Bitcoin und Co. Im Februar 2017 kaufte er erstmals Ethereum und ist seitdem von ETH begeistert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.